Corona Virus

Information durch den regionalen Führungsstab an die Bevölkerung von Steg-Hohtenn & Gampel-Bratsch

Werte Bevölkerung

Informieren Sie sich über die aktuellen News vom regionalen Führungsstab Gampel-Steg:

Informationsblatt Nr. 6: 17. Mai 2020

Es ist weiterhin wichtig, sich und andere zu schützen!

weiterlesen ...

Situation in unserer Region und schrittweise Lockerung der Maßnahmen

In unserer Region sind in den vergangenen Tagen weitere Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Etliche unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger mussten 10 Tage und mehr in Quarantäne verbringen. Es geht aber allen gut und bis heute ist keine Person in unserer näheren Umgebung an Corona verstorben. Umso wichtiger ist es ....

weiterlesen ...

Generelles Feuerverbot im Freien

Das generelle Feuerverbot im Freien beinhaltet alle Arten von Feuer mit dem Ziel, bei hohem Risiko das Entstehen von Waldbränden zu verhindern.

Bei einem Feuerverbot sind alle offenen Flammen absolut verboten, unabhängig der Nutzung und Anwendung bei speziellen Anlässen.

Außerhalb des Waldgebietes werden Feuer für die Zubereitung von Speisen (nur Gas- oder Elektroanlagen) oder für Licht toleriert, vorausgesetzt, dass diese Aktivitäten im Rahmen der Strukturen und Einrichtungen unter ständiger Überwachung durchgeführt werden und über die nötigen Mittel verfügen, um das Feuer zu löschen (Feuerlöscher, Wasserschlauch, Hydrant, ...) und keine unmittelbare Brandgefahr darstellen sowie wenig Rauch erzeugen.

Es versteht sich von selbst, dass der Einsatz ....

weiterlesen ...

Diese Maßnahme gilt ab heute Donnerstag,16. April 2020 bis auf Weiteres!

Download - Flyer der Gemeinde.

Führungsstab sagte Danke

Das diesjährige Osterfest steht unter besonders herausfordernden Vorzeichen: Die Corona-Krise verhindert, dass liebgewonnene Traditionen in derselben Form wie bisher durchgeführt werden können. Trotzdem kann man Freude bereiten - und so einfach geht das:

  • - wenn Du für eine bedürftige Person Besorgungen machst;
  • - wenn Du dich nach dem Befinden einer einsamen Person erkundigst;
  • - wenn Du dich bereit erklärst, als Freiwilliger Deine Hilfe

anzubieten.

In den vergangenen Tagen und Wochen sind trotz der Massnahmen, die unseren Alltag stark beeinflussen, sehr viele solche positive Meldungen zu verzeichnen. Man spürt die Solidarität in der Bevölkerung und sei es einfach schon dadurch, dass die Massnahmen und Auflagen eingehalten und befolgt werden. Ein grosser Dank gebührt daher nicht nur den vielen freiwilligen Helfern, sondern Euch allen!

Das Osterwochenende sollten wir alle mit viel positivem Elan angehen und davon profitieren, dieses im Kreise der engsten Familie zu Hause zu verbringen!

Information durch den regionalen Führungsstab an die Bevölkerung von Steg-Hohtenn & Gampel-Bratsch

Werte Bevölkerung

Informieren Sie sich über die aktuellen News vom regionalen Führungsstab Gampel-Steg:

Informationsblatt Nr. 4: 07. April 2020

Der Regionale Führungsstab unserer beiden Gemeinden ist seit Anfang der Coronakrise vorbildlich am Arbeiten. Eine Vielzahl von Freiwilligen sind neben dem täglichen Arbeitspensum daran, für unsere Gesundheit und Sicherheit ...

weiterlesen ...

Vorkehrungen wirken

Im Wallis wurden bis Freitagmittag 1’218 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Auch in unserer Region sind erste Fälle zu verzeichnen.

Trotzdem zeigt sich, dass alle Vorkehrungen und Maßnahmen, die soweit ergriffen wurden, richtig waren. Daher gilt es, diese weiter zu befolgen: Bleiben Sie zu Hause. Gehen Sie nur noch aus dem Haus, wenn es zwingend erforderlich ist - selbst wenn ein verlockendes Frühlingswochenende auf uns wartet. Tragen wir zueinander Sorge, bewahren wir Ruhe, ernähren uns gesund und nehmen genügend Flüssigkeit auf.

Senden Sie diese Meldung allen Bekannten weiter.

Danke für Ihre Mitarbeit.

Regionale Maßnahmen vom 02.04.2020

Mittlerweile ist allen bewusst, dass wir uns in einer außerordentlichen Lage befinden. Es ist und bleibt jedoch wichtig, dass wir uns weiterhin an die von Bund und Kanton angeordneten Maßnahmen halten:

- Familien sollen nach Möglichkeit unter sich bleiben.

- Kinder und Jugendliche sind aufgefordert, sich nicht in grösseren Gruppen und grundsätzlich nicht regelmäßig mit anderen zu treffen.

- Sämtliche öffentlichen Plätze und Spielplätze dürfen nicht mehr benützt werden. Diese Anordnung wird durch die Polizei überwacht und bei Zuwiderhandlungen ist mit den entsprechenden Konsequenzen zu rechnen.

- Die Eltern sind aufgefordert, darauf zu achten und ihre Kinder entsprechend zu informieren.

- Auf der Webseite www.jastow.ch finden Kinder und Jugendliche ein interessantes Freizeitangebot der Jugendarbeitsstelle.

Danke

Information durch den regionalen Führungsstab an die Bevölkerung von Steg-Hohtenn& Gampel-Bratsch

Werte Bevölkerung

Informieren Sie sich über die aktuellen News vom regionalen Führungsstab Gampel-Steg:

Informationsblatt Nr. 3: 30. März 2020

Verhaltensregeln - Vorgehen Patienten bei gesundheitlichem Problem

weiterlesen ...

Opis, Omis, nehmt euch das zu Herzen ....

kidsvideo-zu-corona-omis-opis-3.mp4
kidsvideo-zu-corona-omis-opis.mp4
kidsvideo-zu-corona-omis-opis-2.mp4

Archiv:

Zur 1. Meldung ... (16.03.20)

Zur 2. Meldung ... (20.03.20)

Zur 3. Meldung ... (30.03.20)

Zur 4. Meldung ... (07.04.20)